Weltmeister!!!

Geträumt davon haben wir...., so richtig daran geglaubt wohl eher nicht! Nachdem wir im letzten Jahr im Finallauf der WM auf Weltmeisterkurs waren und es dann doch verspielt haben, ist die Freude in diesem Jahr natürlich um so größer!!! Mit einem Traumlauf, bis auf einen Schönheitsfehler an Tor 16, haben wir mit einer super Zeit von 99 Sekunden plus zwei Strafsekunden vor zwei Franzosenbooten gewonnen. Die Freude in Worte auszudrücken ist schwer, aber anhand der Bilder aus dem Ziel, sieht man die Freude von Franz und mir! Ich bin sehr stolz auf meinen Zweier-Partner!!!!!!!!

Lieben Dank an Jochen A. Meyer für die Bilder 

Hier die Bilder ........

 

 

Erster World Cup 2015 in Prag

Der erste World Cup in diesem Jahr findet in Prag  statt. Als zwölfte sind wir im C2 ins Semifinale gefahren. Morgen wollen wir uns natürlich steigern und im Finale eine gute Leistung zeigen! Bis auf die Hochschorner-Brüder sind alle großen C2 am Start. Mal schauen wie es läuft! 

 

 

Vizeeuropameister im C2

Auf unserer Heimstrecke konnten wir am Wochenende mit Robert Behling und Thomas Becker einen das Podium füllen. Wir hatten einen sehr guten Lauf, an Tor 20 haben wir leider unseren Sieg an Thomas und Robert geschenkt. Am Ende trennten uns 0,28 Sekunden! Wir freuen uns natürlich für die Zwei, haben aber einen freundschaftlichen Kampf angekündigt! Eine interessante Saison steht uns bevor! 

Wahl zum Sportler des Jahres 2014 in Sachsen gestartet

 

Wahl zum Sportler des Jahres 2014 in Sachsen gestartetAuch in diesem Jahr hat es wieder geklappt. Die sächsischen Sportjournalisten haben mich für die Wahl zum Sportler des Jahres nominiert, heute konnte ich die Nominierungsmedaille vom LSB-Vizepräsidenten Christian Dahms entgegen nehmen. Jetzt seid Ihr dran! Mit Eurer Stimme auf einer der Stimmkarten, die es bei den Sparkassen, den Stadt-und Kreissportbünden und dem LSB Sachsen gibt, oder online auf der Homepage des LSB Sachsen könnt Ihr mir helfen, den 4. Platz des letzten Jahres noch zu verbessern. Ich freue mich über jede Stimme.
Hier noch der Link zur Homepage des LSB Sachsen.

 

 

“Team Rio 2016“ des LSB Sachsen nominiert

 

“Team Rio 2016“ des LSB Sachsen nominiertIm Rahmen der Ehrung der Sommersportler hat der LSB Sachsen in dieser Woche sein “Team Rio 2016“ nominiert. Auch ich gehöre zu den Aktiven, die bei der Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele 2016 in Brasilien auf die Unterstützung des Landessportbundes bauen können um optimal auf dieses Event hin zu arbeiten.
Im Rahmen des Projektes “Team Rio 2016“ unterstützt der Landessportbund die Aktiven, die 2014 entweder einem Top-Team des DOSB angehören, 2014 an einer Weltmeisterschaft teilnahmen oder von einem der sächsischen Olympiastützpunkte befürwortet wurden, bei der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele.

 

Weltmeisterschaft in Deep Creek

Meine zweiten Weltmeisterschaften in den USA oder doch meine Ersten? Vor 13 Jahren bin ich zu meinen ersten Weltmeisterschaften in die Staaten gereist. Nach dem World Cup in Wausau sind wir damals am 10. September 2001 von Chicago nach Atlanta geflogen. Nach dem 11. September 2001 wurde jedoch die WM auf dem Ocoee River aus Sicherheitsgründen abgesagt. Jetzt also Versuch Nummer ZWEI in Deep Creek Maryland! Hier geht es zur Veranstaltungsseite!

 

 

Gesamtwelt Cup – Endstand

Siegerehrung

Ein lachendes und ein weinendes Auge! Das lachende überwiegt allerdings! In unserer noch jungen C2-Karriere konnten wir über fünf World Cups den zweiten Platz erkämpfen! Mit dem Welt Cup-Finale in Augsburg, wo C2 wohl das spannendste Finale überhaupt war, haben wir uns mit Platz zwei auch im Gesamt Welt Cup von Platz drei auf zwei vorgeschoben. Franz und ich waren natürlich sehr zufrieden mit diesem Endresultat. Im Einer waren wir beide zu wechselhaft und hoffen auf Konstanz bei der WM!!!!